Geschichte

Die proMtec Theisen GmbH ist heute ein weltweit tätiges inhabergeführtes deutsches Unternehmen im Bereich der Mikrowellen-Messtechnik.

Hier erfahren Sie die wichtigsten Daten - von den ersten Schritten bis zum heutigen Weltunternehmen.

1996

Im Februar 1996 gründet Karl-Heinz Theisen die Prozessmesstechnik-Firma proMtec als alleiniger Geschäftsführer zunächst mit dem Geschäftssitz Bad Herrenalb. Seit den Anfangstagen beschäftigt sich die Firma ausschließlich mit Messtechnik für die industrielle Prozesskontrolle und hat hier den Fokus auf die Anwendung einer speziellen Mikrowellentechnologie gelegt.

2000

Mit dem ersten Wachstum folgt der Umzug des Unternehmens nach Ettlingen. Ende 2000 wird der neue Sitz im verkehrsgünstig gelegenen Gewerbepark Albtal bezogen, zunächst noch mit 3 Mitarbeitern.

2001

Nach Einführung einer neuen Produktlinie kann ein Auftragseingang von 1,4 Mio. € erreicht werden.

2004

Über 1.000 Messgeräte in Fabriken weltweit erfolgreich installiert.

2005

Nach weiteren außerordentlich erfolgreichen Akquisitionen im gesamten europäischen Raum und im aufstrebenden Asien sind in 2005 bereits über 1.500 Meßsysteme verkauft und im Einsatz. Bis dahin ist bereits ein Umsatz von fast 2.3 Mio. € erreicht mit einem Wachstum von je ca. 49 % in den beiden Vorjahren.

Allein am Stammsitz im Gewerbepark Albtal in Ettlingen sind bereits 10 Mitarbeiter beschäftigt.

2006

Über 2.000 Messgeräte sind ausgeliefert. Ein weltweites Vertriebs- und Distribuentennetzwerk befindet sich im Aufbau.

2009

proMtec zeigt sich weitgehend unbeeindruckt von der Weltwirtschaftskrise. Im Gegenteil, die Firma erweitert seine Produktpalette entscheidend, um die Marktaktivität weiter auszudehnen.

2010

Über 3.500 Messgeräte sind ausgeliefert. Das Vertriebs- und Distribuentennetzwerk wird stetig erweitert, um einen bestmöglichen Service vor Ort zu gewährleisten.
Außerdem werden für das geplante weitere Wachstum der inhabergeführten Firma fortlaufend qualifizierte Mitarbeiter gesucht.

2011

Neue Anwendungen für großen Rohrleitungen auch über DN300

2012

Über 5000 Installationen in über 60 Ländern der Welt